Kommentare:

Ich habe das Seminar "Umgang mit Gewalt - Eskalation, Deeskalation" gemacht und kann es nur weiterempfehlen. Es war sehr spannend und aufschlussreich und es waren gute Tipps für die Praxis dabei. Ich freue mich schon auf das nächste Seminar bei Alexander und möchte mich für diesen anregenden Tag und die gute Seminargestaltung bedanken.

Dagmar Meikl
Antworten

Lieber Alex,
ein wirklich grandioses Seminar "Cybermobbing" von dir ist leider viel zu schnell vorrüber gewesen. Du hast es geschafft mich in den 2 Tagen in deinem Seminar zu fesseln. Die Einblicke, die du uns ermöglicht hast aus deiner langjährige Erfahrung, waren sehr mitnehmend und mitfühlend.
Deine Bücher arbeite ich gerade intensiv auf und finde in Ihnen direkte Ankerpunkte in der täglichen Arbeit im Bereich Mobbing.
DANKE, DANKE; DANKE Alex für das perfekte Seminar

Olaf
Antworten

Danke für dieses tolle Seminar!
Mit so viel Herz wird präsentiert, dass es gleich im Herzen ankommt!
So sollte Wissen überall vermittelt werden!

E.E.
Antworten

Ich durfte mit Herrn Geyrhofer ein Experteninterview zum Thema Risiken auf sozialen Netzwerken führen. Es war super interessant, informativ und lehrreich. Seine Expertise und Sichtweisen öffnen einem die Augen! Ich kann nur jedem/jeder Erziehungberechtigten und auch PädagogInnen raten, eines seiner Seminare zu besuchen!

Johanna Aigenberger
Antworten

Ich war vom Seminar total begeistert. Alexander bringt die Beispiele zum Thema Cybermobbing irrsinnig real. Er versteht es anderen die Augen zu öffnen. Nochmals vielen Dank.

Eva Hackbarth
Antworten

Alexander bringt das Thema sehr authent und informativ rüber und regt zum Nachdenken an. Gerne wieder

Antworten

Ich war vom Seminar mit Alexander begeistert. Es waren viele neue wichtige Informationen für mich dabei. Darum möchte ich an dieser Stelle DANKE sagen.

Daniel Neuweg
Antworten

Wir haben die Bücher von Alesander Geyrhofer in die Lehrerbibliothek aufgenommen und die erste DUK und die 1. PB Grubbe arbeiten schon Themen aus.
Vortrag sehr sehr informativ, die eigene Naivität wurde mir sehr oft vor Augen geführt - nicht angenehm - aber notwendig. Er lässt es nicht zu beim Wahl der Themen die Augen zu verschließen. Wir sind aufgefordert, unsere Kinder und Jugendlichen zu schützen - er hilft mit Wort und Schrift.

Elisabeth Sageder
Antworten

Die Bücher von Alexander Geyrhofer sind in der heutigen Zeit ein wichtiges Tool für Eltern und Pädagogen, um im Umgang der Kinder mit den Gefahren des Internets entsprechend mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können. Auch das Thema Mobbing unter Kindern, insbesondere unter Verwendung neuer Medien, wird hier sehr gut erklärt und den Eltern und Pädagogen richtige Tipps zu geben, um aktiv dagegen steuern zu können.

Antworten