INFORMATION zur Anti-Mobbing-Peers-Ausbildung!

Laut OECD Studie von 2015 ist Österreich das Mobbing-Land Nummer 1 EU-weit. Jedes 5. Kind ist von Mobbing in
der Schule betroffen, in 95 % der Klassen gibt es zumindest ein Mobbingopfer und dies bleibt zum Großteil von
Lehrkräften unentdeckt. Betroffene leiden oft jahrelang unter den Attacken ihrer Mitschüler, die dies sehr wohl
mitbekommen. Beobachter des Geschehens trauen sich aber nicht, dagegen etwas zu unternehmen.
In vielen Schulen findest du Peer Mediator/innen.
Aber was heißt das? Peer (engl.) bedeutet Gleichaltriger.
Die Peergroup-Education basiert auf einem Prinzip, das davon ausgeht, dass ihr Kinder und Jugendliche,
viele Probleme Eurer Altersgenossen besser verstehen könnt als Erwachsene.

Weitere Informationen finden sie im Peers Informationsblatt.

Für die Anmeldung verwendet das Peers Anmeldeformular